Blaue Reise: Kaş – Demre

Türkises Mittelmeer, traumhafte Dörfer und idyllische Buchten in perfekter Kombination bieten sich auf der Tour von Kaş nach Demre.

Start:     Kaş (Demre Hafen)
Ende:    Demre Hafen (Kaş)

Dauer:
3 Tage, 2 Nächte

Beschreibung
Kas am AbendKaş war einst bekannt als der antike Ort Antiphellos. Noch heute ist die kleine Stadt durchzogen mit Gegenständen, die an die antike Bevölkerung erinnern. Wenn Sie möchten, können Sie sich bei einen Spaziergang zum gut erhaltenen Amphitheater die Beine vertreten. Es ist nur ein kurzer Weg – ca. 500 m. Oder bummeln Sie einfach durch den kleinen Ort und trinken Sie im Schatten der Palmen einen Çay.

Sarkopharg in SimenaKekova, die versunkene Stadt, ist vor allem für seine antiken Überreste und die unter Wasser gelegenen Ruinen bekannt. Wenn wir  mit dem Boot langsam entlang der Küste segeln, können Sie die Grundmauern einiger Gebäude, Treppen und das Hafenbecken sehen. Und mit etwas Phantasie können Sie die alte Kultur wieder aufleben lassen.

Gegenüber von Kekova liegt das idyllische Fischerdorf Simena, in dem die Zeit still zu stehen scheint. Dieser Ort ist nur mit dem Boot oder zu Fuß erreichbar. Eine Straße dorthin gibt es nicht. Imposant wacht die antike Burgruine über den Ort. Steil geht es durch die Gassen hinauf zur Burg von Simena, die gegen ein kleines Eintrittsgeld besucht werden kann. Von hier aus haben Sie einen wunderschönen Blick auf den zu Ihren Füßen liegenden Hafen und die Küstenlinie. Es lohnt sich auf jeden Fall!

Smuggers CaveDie Bucht von Kalkan, Gökkaya Bay und auch die Bucht von Kekova bieten viele idyllische kleine Buchten, in denen wir ankern und schwimmen können. In der Bucht von Kalkan findet sich sogar der einzige Sandstrand dieses Küstenabschnitts.

Am späten Nachmittag ankern wir in idyllischen Bucht, in denen die Milchstraße in klaren Nächten am Sternenhimmel direkt über uns steht. Und abends grillt der Kapitän vielleicht für Sie an Bord.

 


Verpflegung
An Bord erhalten Sie traditionelles türkisches Frühstück, Mittagessen, Nachmittagstee / -kaffee und Abendessen. Unsere Crew kocht jeden Tag frisch für Sie. Getränke können an Bord gekauft werden. Bitte bringen Sie keine eigenen Getränke an Bord.

Kabinen
Unsere Gulet verfügt über traditionelle Doppelkabinen mit Dusche und WC. Wenn Sie eine Einzelkabine benötigen, sagen Sie uns bitte frühzeitig Bescheid.

Wichtig zu wissen: Sollte schlechtes Wetter oder raue See sein, kann es zu Ihrer eigenen Sicherheit zu Abweichungen von der ursprünglich geplanten Route kommen.

Felsengräber in Myra 4Tipp: Vom Hafen in Demre aus haben Sie die Möglichkeit, die Ruinen von Myra mit ihren Felsengräbern und dem Amphitheater zu besichtigen. Auch die Wirkungsstätte des „echten“ Santa Claus, dem Nikolaus von Myra findet sich in Demre – in der  St. Nicolaus Kirche. Dieser Ausflug ist nicht Bestandteil der Bootstour, sondern auf eigene Faust zu organisieren. Vom Hafen aus fahren Dolmuş nach Demre und Myra. Oder starten Sie von hier aus mit dem öffentlichen Bus nach Olympos.


Zur Buchung …